Frank Stallone: Sein Bruder Sylvester fesselte ihn einmal an eine Feuerleiter

Wusstest Du schon...

Harvey Weinstein: Von Anwalt getrennt

Frank Stallone enthüllte, dass ihn sein berühmter Bruder Sylvester in ihrer Kindheit einmal mit militärischen Handschellen an eine Feuerleiter fesselte.
Der 70-jährige Darsteller sprach über seine Beziehung zu dem 74-jährigen ‘Rocky’-Star und erinnerte sich daran, dass ihn sein Bruder früher “einer Tortur unterzog”.

In einem exklusiven Interview mit BANG Showbiz verriet Frank: “Oh Gott, er folterte mich. Ich erinnere mich daran, dass wir eines Tages in einen Army Navy-Laden gingen, der sich auf der Straße befand. Zu der Zeit waren die Army Navy-Geschäfte großartig, weil alles echt war, da gab es Sachen aus dem Zweiten Weltkrieg, koreanische und militärische Ausrüstung. Es war so billig! Er hatte also die schlaue Idee – und ich glaube, er stahl ein bisschen Geld von meinen Eltern, so zwei Dollar – und kaufte diese schwarzen Handschellen vom Militär. Dann meinte er, ‘Komm‘ her, ich will dir was sagen.’ Also bin ich auf die Feuerleiter gestiegen und er legte mir die Handschellen an und ließ mich dort sitzen.” Stallone fügte hinzu: “Mein Vater läuft also die Treppe zu der Feuerleiter hoch und denkt sich, ‘Was zum Teufel ist hier los?’ Ich sitze da, mit diesen schwarzen Handschellen vom Militär.” Im Nachhinein war auch klar, warum die Handschnellen so günstig waren. “Natürlich konnte er sie billig kaufen, weil sie keinen Schlüssel hatten. Also mussten sie die Feuerwehr rufen und mir die Handschellen abschneiden.”

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Katharine McPhee: Sie hatte Angst vor einem Rückfall!

Kendall Jenner: Es wird ernst mit Devin Booker

Ashley Benson: Sie brauchte eine Pause nach ‘Pretty Little Liars’

Was sagst Du dazu?