Gabriella Cilmi: Tom Jones für Robert Plant ignoriert

Gabriella Cilmi: Tom Jones für Robert Plant ignoriert

Gabrielle Cilmi bemerkte Tom Jones kaum neben Robert Plant.
Die heute 27-Jährige veröffentlichte bereits im Alter von 16 Jahren ihre erste Single ‚Sweet About Me‘, die über Nacht an die Spitze der Charts schoss und ihr eine Weltkarriere ermöglichte. In ihrem zarten Teenager-Alter war das ganze Drum und Dran aber offenbar so überwältigend, dass sie auf Veranstaltungen einige Stars schlichtweg kaum realisierte, so auch den Pop-Sänger Sir Tom Jones, der ihr neben ihrem Idol Robert Plant von Led Zeppelin kaum auffiel.

Im Gespräch mit der Nachrichtenagentur ‚BANG Showbiz‘ verriet die Musikerin nun: "Ich durfte einen meiner Helden treffen, Robert Plant. Wir haben bei einem Nordoff Robins-Konzert gespielt und er stand in der Cafeteria vor mir in der Schlange, direkt neben Tom Jones. Den habe ich komplett ignoriert, weil ich ein riesiger Robert Plant-Fan bin, aber ich meine, Tom Jones ist auch ein wirklich toller Sänger." Heute kann sich die Sängerin an dieses Ereignis nur noch verschwommen erinnern. "Du landest in diesen Situationen und es fühlt sich gar nicht an, als wäre es schon so lange her, aber es fühlt sich definitiv wie ein Traum an. Es ging alles so schnell."

Das könnte dich auch interessieren

  • Robert Plants bisher unveröffentlichte Musik soll nach seinem Tod erscheinen

  • Sir Tom Jones: Gott rettete ihn vor dem Ertrinken!

  • Dreharbeiten zur anstehenden Led Zeppelin-Dokumentation abgeschlossen

    Robert Plant - Led Zeppelin - Famous
  • Led Zeppelin: Leben der Kult-Band wird verfilmt

  • Sir Tom Jones: Seine verstorbene Frau war die Liebe seines Lebens

  • Sir Tom Jones: So viel Mitspracherecht hat er bei ‚The Voice‘