Gabrielle Union in ‘The Inspection’

Wusstest Du schon...

Wird es kein Britney Spears-Comeback geben?

Gabrielle Union und Jeremy Pope wurden in dem Streifen ‘The Inspection’ besetzt.
Das Duo wird dem autobiografischen Film beitreten, bei dem Elegance Bratton sowohl auf dem Regie-Stuhl Platz nimmt als auch das Drehbuch liefert. ‘The Inspection’ markiert zudem Brattons Regie-Debüt.

Bisher sind nur wenige Details zur Handlung bekannt, jedoch wird Jeremy einen jungen schwulen Mann spielen, der sich bei den Marines anmeldet und verzweifelt versucht, die Zustimmung seiner Mutter (gespielt von Gabrielle Union) zu gewinnen.

Der Film – eine Koproduktion zwischen A24 und Gamechanger Films – soll diesen Sommer in Produktion gehen. Effie T. Brown wird das Projekt im Namen des Gamechanger-Banners produzieren und mitfinanzieren. Brown sagte in einem Statement: “Elegance bringt Authentizität, Herz und eine frische Perspektive in diese fesselnde autobiografische Geschichte und wir sind begeistert, Jeremy Pope und Gabrielle Union an Bord zu haben, um sie zum Leben zu erwecken. Ich bewundere seit langem die exzellente Arbeit unserer Partner bei A24 und es ist aufregend mit einem Unternehmen wie Gamechanger zusammenzuarbeiten, das sich dafür einsetzt, vielfältige und fesselnde Geschichten an die Spitze der Unterhaltung zu bringen.”

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gillian Anderson: Ich bin noch nicht erwachsen

Daniel Craig: Zweifel an Bond

Jack Whitehall: Keine BRITs mehr

Was sagst Du dazu?