Gael García Bernal tritt dem Cast von M. Night Shyamalans neuem Thriller bei

Wusstest Du schon...

Taylor Swifts Mutter hat einen Tumor

Gael García Bernal wird in M. Night Shyamalans neuem Thriller mit von der Partie sein.
Der ‘Wasp Network’-Darsteller soll Berichten von ‘Deadline’ zufolge in dem anstehenden Film von Universal an der Seite von Stars wie Eliza Scanlen, Thomasin McKenzie, Aaron Pierre, Alex Wolff und Vicky Krieps zu sehen sein.

Shyamalan wird das Drehbuch zu dem neuen Streifen schreiben, den Film produzieren und für diesen auf dem Regiestuhl Platz nehmen. Der Titel der Projekts und auch Details zu der Handlung und den Charakteren werden jedoch noch geheimgehalten. Der ‘Split’-Regisseur finanziert den Film, der von ihm, Marc Bienstock und Ashwin Rajan von Blinding Edge Pictures gemeinsam produziert wird. Steven Schneider übernimmt bei dem Projekt die Rolle des Produktionsleiters, das im Juli 2021 veröffentlicht werden soll und zum aktuellen Vertrag Shyamalans mit Universal gehört.

Die Filmstudios brachten zuvor bereits die letzten drei Filme des Filmemachers mit den Titeln ‘Glass’, ‘Split’ und ‘The Visit’ heraus. In einem Interview mit ‘Collider’ enthüllte Shyamalan vor kurzem, dass die Filme, die er im Rahmen seines Vertrages mit den Universal-Filmstudios produzieren wird, "sonderbar und düster" sein werden.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jon Bon Jovi: So steht er zum Thema Drogen

John Boyega: ‘Star Wars’-Rolle war “Luxus-Gefängnis”

Ralph Fiennes: Beschäftigung ist das A und O im Lockdown

Was sagst Du dazu?