© [2017] Helen Sloan/HBO / Sky

„Game of Thrones“: Die größte Schlacht aller Zeiten ist abgedreht

Wusstest Du schon...

Prinz Harry beweist seine Vater-Qualitäten

Begeistert waren die Fans nicht, als bekannt wurde, dass die achte und letzte Staffel von „Game of Thrones“ erst 2019 ausgestrahlt wird. Doch das Warten dürfte sich lohnen, denn für die letzten Folgen werden weder Kosten – 15 Millionen Dollar soll eine einzelne Episode angeblich verschlingen – noch Aufwand gescheut, wie die Kampfszenen deutlich machen, die laut HBO soeben abgedreht wurden: Ganze 55 Nächte dauerten die Dreharbeiten für die große Schlacht der letzten Staffel, der größten Kampfsequenz, die der Sender HBO je gefilmt hat.

Etwas, „das noch nie zuvor gemacht wurde“

Allein für diese Schlacht brauchte es also zweieinhalb Monate, bis sie im Kasten war. Zum Vergleich: Bisherige Gefechte wie die legendäre Schlacht der Bastarde oder die Schlacht auf dem Goldweg nahmen jeweils etwa einen Monat Drehzeit in Anspruch.

Der Regieassistent Jonathan Quinlan hatte sich in einem mittlerweile gelöschten Instagram-Post bei der Crew für den Einsatz bei dem widrigen Dreh in 55 aufeinanderfolgenden Nächten im nordirischen Toome – der Drehort für Winterfell – bedankt: „Wenn Millionen von Menschen weltweit in einem Jahr diese Folge ansehen, werden sie nicht wissen, wie hart ihr gearbeitet habt. Es wird ihnen egal sein, wie müde ihr wart, oder wie schwer es war, bei eisigen Temperaturen euren Job zu machen. Sie werden nur verstehen, dass sie gerade etwas sehen, das noch nie zuvor gemacht worden ist.“

Vor Kurzem hatte HBO bereits mitgeteilt, dass viele Hauptfiguren die letzten Folgen nicht überleben würden. Fans, die ihre Lieblingscharaktere und vor allem ihre Lieblingsserie betrauern dürfen sich jedoch auch nach der letzten Staffel „Game of Thrones“ auf Nachschub freuen: Eine Reihe von Spin-offs ist bereits in Planung, die wohl das gleiche hohe Budget bekommen werden wie das Original.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Ariana Grande: Überraschungsauftritt beim Coachella-Festival

Es ist offiziell: „Grey’s Anatomy“ bekommt eine 15. Staffel

Teil einer „Sex-Sekte“? „Smallville“-Star Allison Mack wurde verhaftet

Was sagst Du dazu?