‚Game of Thrones‘: Prequel soll 2022 erscheinen

Wusstest Du schon...

Aidan Turner: Hat er sich verlobt?

Das ‚Game of Thrones‘-Prequel erscheint offenbar erst in zwei Jahren.
Nachdem die preisgekrönte Fantasy-Serie letztes Jahr ihren Abschluss gefunden hatte, soll mit ‚House of the Dragon‘ die Geschichte des Hauses Targaryen erzählt werden. Alle Fans müssen sich jedoch noch etwas gedulden, bevor sie das Prequel angucken können. So verrät HBO-Manager Casey Bloys gegenüber ‚Deadline‘: "Ich schätze, dass es irgendwann 2022 [herauskommen] wird. Sie fangen gerade mit dem Schreiben an. Und natürlich ist es eine große, komplizierte Serie."

Auch über weitere ‚Game of Trones‘-Spin-offs war bereits diskutiert worden. Momentan würden sich jedoch alle voll und ganz auf die Targaryen-Saga fokussieren. "Für mich ist die Priorität Nummer eins gerade, ‚House of the Dragon‘ fertig zu stellen. Es gibt keine anderen blinkende grünen Lichter oder so was. Wer weiß, irgendwann in der Zukunft vielleicht, aber es gibt keine konkreten Pläne. Wir konzentrieren uns alle auf ‚House of the Dragon’", erkärt Bloys.

Als Grundlage der neuen Serie dient George R. R. Martins Roman ‚Feuer und Blut – Erstes Buch: Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen von Westeros‘ von 2018. Miguel Sapochnik soll die Pilotfolge und weitere inszenieren. Einem weiteren Spin-off war nach Drehen der ersten Folge bereits eine Absage vom Sender erteilt worden. Dafür waren Stars wie Naomi Watts, Josh Whitehouse, Denise Gough und Jamie Campbell Bower gecastet worden.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kanye West kauft Sicherheitsbunker

Jared Harris dementiert Gerüchte über ‚Morbius‘-Rolle

Lin Shaye über ihre Sicherheit am Filmset von Horrorfilmen

Was sagst Du dazu?