Geena Davis und Joan Chen für ‚Eve‘

Wusstest Du schon...

#MeToo: Serienstar America Ferrera wurde Opfer sexuellen Missbrauchs

Geena Davis und Joan Chen stoßen zum Cast von ‚Eve dazu.
Der ‚Stuart Little‘-Star und die ‚Es begann im September‘-Darstellerin sollen im kommenden Assassinen-Thriller mitspielen. Jessica Chastain ist bereits für die Hauptrolle der ehemaligen Assassinen Eve, die von ihren früheren Bossen gejagt wird, festgelegt. Auch Colin Farrell, Common und John Malkovich gehören schon fest zum Cast. Welche Rollen Davis und Chen übernehmen werden, wurde noch nicht verraten. Es liegt allerdings im Bereich des Möglichen, dass Davis die Rolle der Mutter von Chastains Alter-Ego spielen könnte.

Tate Taylor wird bei dem Streifen Regie führen und somit Filmemacher Matthew Newton ersetzen, der vor Kurzem von dem Projekt zurückgetreten war. Im August wurde Kritik laut, als herauskam, dass dem Regisseur mehrfach Belästigung und häusliche Gewalt vorgeworfen wird. Gegenüber seiner damaligen Freundin Brooke Satchwell gestand er die Belästigung sogar ein. Daraufhin wurde Chastain, die als eine der größten Verfechterinnen der MeToo-Bewegung gilt, als Heuchlerin beschuldigt, da sie trotzdem mit dem Filmemacher zusammen gearbeitet hätte. Am Ende entscheid sich Newton dazu, aus dem Projekt auszusteigen.

Für Taylor und Chastain ist es allerdings nicht das erste Mal, dass sie zusammen an einem Film arbeiten. Die 41-Jährige und der ‚Girl On The Train‘-Macher haben bereits 2011 an dem Streifen ‚The Help‘ zusammen gearbeitet. Ob der Regisseur und die Produzenten das von Newton bereits geschriebene Drehbuch verwenden werden, steht noch nicht fest.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jessie J: Zu Gast bei Channing Tatums Show

Ed Speleers: Keine ‚Downton Abbey‘-Reunion

Mandy Moore: Das sagt sie zu den Beauty-Doc-Gerüchten