Gemeinsame Intim-Hygiene: Jada Pinkett Smith geht mit Willow zum Vaginal Steaming

Wusstest Du schon...

Victoria Beckham: Job wird zur Familienangelegenheit

Jada Pinkett Smith (49) ist großer Fan von Vaginal-Dampfbädern. Die sind umstritten, doch die Darstellerin ist so überzeugt, dass sie ihre Mutter und ihre Tochter gleich mitnahm. Auch andere Stars sind begeistert von der ursprünglich aus Afrika stammenden Tradition.

Eine alte Tradition

Jada und ihre Tochter Willow überraschten Fans, als sie in der aktuellen Folge ihres 'Red Table Talk', einer gemeinsamen Talkshow, von ihrem gemeinsamen Erlebnis berichteten. Sie waren nämlich zusammen – mit Jadas Mutter Adrienne Banfield-Norris – bei einem sogenannten Vaginal Steaming, einem Vaginal-Dampfbad. Zunächst sah sich Jada verpflichtet, ihre Zuschauer aufzuklären und erörterte: "Das Steaming ist eine alte Tradition aus Asien und Afrika. Ursprünglich sollte man sich damit reinigen, nachdem man seine Periode hatte. Ich habe irgendwo auch gelesen, dass dieses Dampfbad wie ein Aphrodisiakum wirken kann."

Jada Pinkett-Smith möchte Zeit mit ihrer Vagina verbringen

Doch darum gehe es Jada gar nicht, wie sie hinzufügte: "Man sagt, so ein Dampfbad sei gut für die Gesundheit, aber für mich ist es einfach wichtig, Zeit mit meiner Vagina zu verbringen und ihr zu zeigen, dass ich sie wertschätze und sie pflege." Zu Gast in der Folge war Jadas Heilerin Queen Afua, die die beiden Frauen – Jada und Willow – fragte, was ihre Vaginas wohl zu ihnen sagen würden, wenn sie sprechen könnten. Willow erwiderte: "Sie würde wohl sagen, ich soll sie in die Sonne setzen." Ihre Mama versicherte, sie würden das bald tun.

Zu den Verfechtern der kontroversen Praxis des Steamings gehören auch Gwyneth Paltrow und Chrissy Teigen. GynäkologInnen wiederum warnen, die Prozedur könne schädigend sein.

Bild: Hubert Boesl/picture-alliance/Cover Images

via Cover Media

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Léa Seydoux: “James Bond ist James Bond”

Jade Thirlwall ‘genießt jede Minute’ als Little Mix-Mitglied

Angelina Jolie und The Weeknd: Erneutes Dinner-Date!

Was sagst Du dazu?