George Clooney kann es kaum erwarten, wieder mit Brad Pitt an einem Film zu arbeiten.
Die beiden Hollywood-Stars werden zusammen in einem neuen Thriller auftreten, den sie auch produzieren werden und Clooney (60) weiß, dass er mit Brad Pitt (57) – mit dem er schon bei ‚Burn After Reading‘ und den ‚Oceans‘-Filmen zusammengearbeitet hat – eine „wirklich gute Zeit“ bei dem Projekt haben wird.

Er erzählte ‚People (the TV-Show!)‘: „Er ist ein Freund von mir und wir haben eine wirklich gute Zeit zusammen. Ich freue mich wirklich sehr darauf.“
Allerdings scherzte George, dass Brad nur aus einem Grund gecastet wurde. „Brad war offensichtlich der billigste der verfügbaren Schauspieler.“

George hat zuletzt mit Ben Affleck in ‚The Tender Bar‘ zusammengearbeitet und er gab zu, dass es keine schwierige Aufgabe war seinen Kumpel in dem Film zu inszenieren. „Er ist in erster Linie ein guter Schauspieler, und offensichtlich ist er ein wunderbarer Regisseur. Wir sind befreundet und vertrauen uns gegenseitig, also war es wirklich einfach. Es gab kein Drängen oder Ziehen. Wir sind einfach aufgetaucht und haben den Job erledigt“, so Clooney.

©Bilder:Bang Media International