Gerard Butler: Neuer Teil von ‚Olympus Has Fallen‘

Wusstest Du schon...

Niall Horan: Großer Fan von Kacey Musgraves

Gerard Butler wird für die Fortsetzung von ‚Olympus Has Fallen‘ vor der Kamera stehen.
Der 50-jährige Schauspieler sprach schon häufiger von einem möglichen neuen Teil des Franchise. Nun wurde bestätigt, dass Butler in ‚Night Has Fallen‘ erneut als US-amerikanischer Secret Service Agent zu sehen sein wird. Laut ‚Deadline‘ fungiert der Hollywoodstar außerdem als Produzent des neuen Streifens. Drehbuchautor Robert Kamen und Regisseur Ric Roman Waugh, die beide bereits bei ‚Angel Has Fallen‘ (2019) dabei waren, werden außerdem wieder mit von der Partie sein. Details des Plots sind derzeit noch nicht bekannt.

Die Dreharbeiten sollen in Bulgarien stattfinden sowie in den Filmstudios ‚Millenium Media‘ in Los Angeles. Der Präsident des Studiokomplexes Jeffrey Greenstein sagte über die Zusammenarbeit: „Diese Filme leben nicht nur von der Action, sondern von den besonderen Charakteren und den Beziehungen von Mike Banning zu seinen Freunden, seiner Familie und seinen Feinden.“ Butler war erstmals 2013 in seiner Rolle des Mike Banning zu sehen. In ‚Olympus Has Fallen’ rettete er Washington D.C. vor einem Terroranschlag. 2016 folgte die Fortsetzung ‚London Has Fallen‘, im letzten Jahr dann der dritte Teil ‚Angel Has Fallen‘.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Daniel Craig: Auf Social Media verletzt

Izzy Judd: Kein Problem mit Boys-Power in der Familie

Adele: Idris Elba soll 007 werden

Was sagst Du dazu?