Geri Horner fühlt sich mit anderen Frauen ‘verbunden’

Wusstest Du schon...

Alison Brie: Mami am Set

Geri Horner hat sich schon immer mit anderen Frauen “verbunden” gefühlt.
Die Spice Girls-Künstlerin fühlte sich immer selbstbewusster, wenn sie mit ihren Mädels unterwegs war und denkt, dass zwischen ihr und ihren Freundinnen eine einzigartige Verbindung besteht.

Geri betonte in einer Folge ihrer YouTube-Reihe ‘Rainbow Woman’, dass es wichtig sei, mit anderen Frauen eine Schwesternschaft zu haben. Die Musikerin erklärte: “Als ich in jüngeren Jahren bei den Spice Girls mitmachte, betraten wir den Raum gemeinsam. Man fühlt sich ein bisschen selbstbewusster, wenn man in einem Rudel herumläuft. Das ist diese Mentalität eines weiblichen Rudels. Ich brauche diese Unterstützung von Frauen, dieses Verständnis, diese Verbindung, die ich nur von ihnen bekommen kann. Ich denke, dass wir das als Frauen verstehen. Wir schätzen das.” In der neuen Episode verbringt Geri Zeit mit einer Herde weiblicher Elephanten und erzählt Geschichten darüber, was sie in den letzten Jahren durch die Natur alles lernen konnte.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Seth Rogen: Das Rauchen von Marihuana ist für ihn so normal wie das Tragen von Schuhen

Sharon Stone: Leben verlief nicht nach Plan

Pete Davidson und Phoebe Dynevor: Sie sollen zusammen sein!

Was sagst Du dazu?