© Featureflash Photo Agency / Shutterstock.com

Gewinner des Tages

Wusstest Du schon...

Das sind die bestbezahlten Serien-Kids der letzten Jahre

Der Comedian Dave Chappelle (46) ist am Sonntag in Washington mit dem „Mark Twain Prize für Amerikanischen Humor“ ausgezeichnet worden. In seiner Dankesrede drückte Chappelle die Liebe zu seiner Kunst aus: „Ich liebe diese Kunstform, weil ich alle verstehe, die sie ausüben, ob ich mit ihnen übereinstimme oder nicht. Ich weiß, wo sie herkommen. Sie wollen gehört werden, sie haben etwas zu sagen, ihnen ist etwas aufgefallen. Sie wollen nur verstanden werden. Ich liebe dieses Genre, es hat mein Leben gerettet.“

Der Mark Twain Award gilt als höchste Auszeichnung für die Comedy-Kunst und ehrt Menschen, die einen großen Einfluss auf die amerikanische Gesellschaft haben. Auch von seinen Kollegen wurde Chappelle für seine Arbeit gefeiert. So nannte Eddie Murphy (58) ihn etwa den „vielleicht intellektuellsten Comedian überhaupt“.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kanye West: Kirche im Strip-Club

Lili Reinhart wehrt sich gegen OCD-Kritiker

Zendaya: Alles ausbalanciert

Was sagst Du dazu?