© Brent Perniac/AdMedia/ImageCollect

Gewinner des Tages

Wusstest Du schon...

Nach der großen Oscar-Panne: Beatty und Dunaway versuchen es noch mal

Leonardo DiCaprio (41, „The Revenant – Der Rückkehrer“) setzt sich nicht nur für den Umweltschutz ein, sondern scheint generell ein hilfsbereiter Mensch zu sein. Das hat der Hollywood-Star nun in New York bewiesen. Wie „People“ berichtet, war DiCaprio gerade am Hudson River mit einem Freund und seinem Hund spazieren, als er von einem älteren Ehepaar angesprochen wurde. Dabei ging es weder um ein Selfie, noch um ein Autogramm: Das Paar fragte nach dem Weg. Und der Schauspieler nahm sich die Zeit, ihnen zu helfen.

Einem Augenzeugen zufolge habe DiCaprio sogar sein Handy herausgeholt, um den beiden darauf etwas zu zeigen. Anschließend habe er ihnen noch den Weg gewiesen und erklärt, in welche Richtung das Paar laufen müsse. Dass die beiden den Oscar-Gewinner nicht erkannt haben, könnte an seinem Outfit gelegen haben: DiCaprio war mit einer Schiebermütze und Sonnenbrille unterwegs. Am gleichen Abend sprach er dann bei den Vereinten Nationen über Klimawandel und zeigte den Trailer zu seiner neuen Umwelt-Dokumentation „Before the Flood“.

Welches Model Leonardo DiCaprio aktuell datet, erfahren Sie auf Clipfish

(djw/spot)

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Rita Ora: Karriere dank Craig David

Jess Glynne will die Meere retten

Herzogin Meghan: Stolze Londonerin

Was sagst Du dazu?