© Helga Esteb / Shutterstock.com

Gewinner des Tages

Wusstest Du schon...

24 Jahre später: Stallone zieht wegen „Demolition Man“ vor Gericht

In der Welt von „Fast & Furious“ wird Familie groß geschrieben – bis im vergangenen Sommer Dwayne „The Rock“ Johnson (44) seine männlichen Co-Stars via Instagram als „Feiglinge“ beschimpfte. Allerdings ohne Namen zu nennen. Schnell wurde ihm daraufhin eine Fehde mit Vin Diesel (49) angedichtet. Am 12. April kommt nun „Fast & Furious 8“ in die deutschen Kinos – und pünktlich zum Filmstart erklärte Vin Diesel, dass er mit Johnson im Reinen ist.

„Ich denke nicht, dass die Welt wirklich weiß, wie nahe wir uns stehen, auf seltsame Weise“, sagte Diesel im Interview mit „USA Today“ über seine Beziehung zu Johnson. Sein Co-Star wisse sicherlich zu schätzen, wie viel Arbeit er in die Franchise stecke, so Diesel. Und der Schauspieler fügt hinzu: „In meinem Haus ist er Onkel Dwayne.“

„Fast & Furious 1-7“ gibt es hier

(hub/spot)

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Joe Jackson: Rätselraten um seine Gesundheit geht weiter

Anthony Bourdain hatte keine Drogen im Blut

„Luke Cage“-Star Mike Colter wird zum zweiten Mal Vater

Was sagst Du dazu?