© imago/Zuma press

Gewinner des Tages

Wusstest Du schon...

Dieter Bohlen: So ließ er die Pfunde purzeln

Nach einer holprigen Zeit bei Manchester United blüht Bastian Schweinsteiger (32) derzeit bei seinem neuen Klub Chicago Fire richtig auf – sehr zur Freude der Fans! Beim gestrigen Match gegen New England Revolution schob er kurz vor der Pause den Ball gekonnt an Verteidiger Delamea vorbei und netzte ein, wodurch die 1:0 Führung gesichert war. Am Ende gewann Chicago Fire mit 3:0.

Schweinis Einstand hätte nicht besser laufen können: Schon bei seinem Debütspiel am 1. April gegen Montreal Impact erzielte er den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:0; die Bilanz von zwei Toren in drei Spielen kann sich sehen lassen. Und auch privat läuft es für den Fußballhelden rund: Am Donnerstag wurde er turtelnd mit Ehefrau Ana Ivanovic (29) bei einem Eishockey-Spiel gesichtet.

Dieses Buch gewährt Einblicke in Schweinis Privatleben

(elh/spot)

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Andy Serkis: ‚Mogli: Legende des Dschungels‘ rief Angst hervor

Royale Etikette? Nicht für Meghan

Lindsey Buckingham: Fleetwood Mac nur noch ‚Coverband‘

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!