© Ivica Drusany/Shutterstock.com

Gewinner des Tages

Wusstest Du schon...

Wollte Blac Chyna Rob Kardashian mit einem Ladekabel erdrosseln?

Xabi Alonso (35) hat alles erreicht, was ein Fußballer in seiner Profi-Karriere erreichen kann. Nun hängt der erfolgreiche Mittelfeldspieler, der derzeit für Rekordmeister Bayern München kickt, seine Stollenschuhe an den Nagel. Und bedauert diesen Schritt keineswegs. Nach fast 700 Einsätzen freut sich der Spanier auf jede Menge Freizeit: „Zum ersten Mal seit 18 Jahren werde ich freie Wochenenden haben, meine Frau ist begeistert“, sagte der Star-Kicker im Interview mit der englischen „Times“.

Alonso, der mit Spanien Weltmeister und Europameister wurde, sowie mit dem FC Liverpool und Real Madrid die Champions League gewann, findet für den verpassten internationalen Titel mit den Bayern ebenfalls positive Worte: „Vielleicht wäre das zu viel, zu perfekt gewesen“. Eine Rückkehr als Profi-Trainer will der 35-Jährige dennoch nicht ausschließen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Ariana Grande: Überraschungsauftritt beim Coachella-Festival

Es ist offiziell: „Grey’s Anatomy“ bekommt eine 15. Staffel

Teil einer „Sex-Sekte“? „Smallville“-Star Allison Mack wurde verhaftet

Was sagst Du dazu?