© Kathy Hutchins / Shutterstock.com

Gewinner des Tages

Wusstest Du schon...

„Mord im Orient-Express“: Johnny Depp und Michele Pfeiffer sind dabei

Sein Song läuft momentan im Radio rauf und runter, er hat auf YouTube über eine Milliarde Views und ist in Südamerika schon längst einer der wohl bekanntesten Künstler: Luis Fonsi (39, „Palabras Del Silencio“) hat mit seinem Hit „Despacito“, den er einmal mit Daddy Yankee (40, „Shaky Shaky“) und noch mal mit Justin Bieber (23, „Love Yourself“) aufgenommen hat, nicht nur die deutschen Charts erobert.

In den USA ist „Despacito“ momentan auch auf Platz 1 der Single-Charts und damit der erfolgreichste spanischsprachige Song seit „Macarena“ von Los del Rio. Das berichtet unter anderem die Website „XPosé“. Möglicherweise hat Fonsi seinen Erfolg in den USA auch ein wenig Justin Bieber zu verdanken. Seit 21 Jahren hält sich jedenfalls kein anderer spanischer Song so lange in den Top 10 der US-Charts…

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

„Sex and the City“: Es gibt noch Hoffnung für einen neuen Film

John Mayer nimmt Make-up-Tutorials aufs Korn

Sam Rockwell: Rolle in ‚Jojo Rabbit‘

Was sagst Du dazu?