© Kathy Hutchins / Shutterstock.com

Gewinner des Tages

Wusstest Du schon...

Michael Douglas: So knapp entkam er dem Tod

Seit der Rolle der Ellen Ripley im Film „Alien“ kennt sie fast jeder: Sigourney Weaver (67). In einem Interview mit „Sydney Morning Herald“ hat die Schauspielerin jetzt aber verraten, dass sie ursprünglich gar nicht wirklich an der Rolle interessiert war! Sie war nämlich kein Fan von Science Fiction und stellte sich die Aliens sehr hässlich vor…

Als sie sich dann aber mit Regisseur Ridley Scott (79) getroffen hat und die Entwürfe für das Aussehen der Aliens sah, änderte die US-Amerikanerin ihre Meinung. Und damit hat sie definitiv die richtige Entscheidung getroffen! Denn mit dem Streifen erreichte sie ja schließlich ihren Durchbruch…

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

„Sex and the City“-Star Chris Noth wird zum zweiten Mal Vater

Brad Pitt: Große Hoffnungen für ‚World War Z‘-Sequel

Antonio Banderas: Melanie ist und bleibt Familie

Was sagst Du dazu?