© imago/ZUMA Press

Gewinner des Tages

Wusstest Du schon...

James Bond nach dem Brexit – kann das funktionieren?

Enrique Iglesias (42, „Subeme La Radio“) und Pitbull (36, „We Are Strong“) sind ein eingespieltes Team. Das haben sie schon 2014 bei ihrer gemeinsamen Tour durch Nordamerika bewiesen. Seit Juni sind die beiden Musiker erneut in den USA unterwegs, um Konzerte zu spielen – und schon jetzt lässt sich sagen, dass die Tour ein voller Erfolg ist. Innerhalb der ersten vier Wochen haben die Konzerte nämlich laut „billboard.com“ satte 18 Millionen Dollar eingebracht.

Dem Bericht zufolge haben der spanische Schmusesänger und der amerikanische Rapper seit dem Tourstart am 3. Juni bereits 15 Shows gespielt. Dabei wurden 185.933 Tickets verkauft. Aktuell pausiert die Tour und wird am 22. September in Houston fortgesetzt, ehe sie am 28. Oktober mit einer Show im kalifornischen Oakland endet. Bleibt abzuwarten, welche Millionenbeträge die zweite Tourhälfte in die Kassen des Erfolgs-Duos spülen wird.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jason Momoa: Kaum Rollen nach ‚GoT‘

Lily Collins schminkt sich für das Glamour-Cover selbst

Michelle T. Williams: Rücktritt von Broadway-Stück

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!