© twitter.com/boderek

Gewinner des Tages

Wusstest Du schon...

Nach dem Tod von Chester Bennington: Das Drama um seine Familie

Bo Derek wurde 1979 mit ihrer Strand-Szene aus dem Film „10“ als sexy Badenixe berühmt. Jetzt war die mittlerweile 59-Jährige wieder am Ozean zu sehen und beeindruckte dabei mit einer tollen sportlichen Leistung: In Griechenland schwamm sie einen drei Kilometer langen Marathon. Auf Twitter postete sie danach stolz ein Foto von sich und ihrer Medaille.

Doch ihre Fitness ist nicht das einzige, mit dem Derek Aufsehen erregte. Auch ihr durchtrainierter Körper versetzte so manchen in Staunen. Vor allem, weil die Schauspielerin ihre schlanken Beine und schönen Rundungen gekonnt in Szene setzte: mit knappem, schwarzem Bikinihöschen und enganliegendem, pinkem Neopren-Oberteil. Ein bisschen zugeknöpfter als in der berühmten Filmszene, aber immer noch eine 10!

Welches US-Promipaar nicht schwimmen kann, erfahren Sie hier auf Clipfish

(sas/spot)

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Cruz Beckham: Wird er demnächst mit einem britischen Musiker zusammenarbeiten?

Suki Waterhouse: Auf Tuchfühlung

Barbara Meier: Im Luxus-Dirndl auf der Wiesn!

Was sagst Du dazu?