© Kathy Hutchins/Shutterstock.com

Gewinner des Tages

Wusstest Du schon...

Salma Hayek zweifelt an ihrem Körper

Hollywood-Star Tom Hardy (40, „Legend“) ein begnadeter Rapper? Eigentlich ist der Schauspieler ja für seine ausdrucksstarken Darbietungen auf der großen Kino-Leinwand bekannt. Doch vor wenigen Tagen tauchte auf der Musik-Promotionsseite „Bandcamp“ plötzlich ein Mixtape auf, das nun für große Begeisterung bei allen Hardy-Fans sorgt. „Falling on Your A**e in 1999“ heißt das Rap-Album und besitzt ganze 18 Songs. Zugeschrieben wird das digitale Tonband den beiden Künstlern Tommy No 1 und Eddie Too Tall, hinter denen sich keine Geringeren als Hardy und sein ehemaliger Bandkollege Edward Tracy verbergen.

Ganze 19 Jahre ist es her, dass Hardy und Tracy gemeinsam im Tonstudio standen und die Singles aufgenommen haben. Ginge es nach Tracy, würden die beiden immer noch Musik machen. „Auf Grundlage dieses Albums wurde uns damals ein Plattenvertrag angeboten, aber Toms Agent sagte ‚Nein, konzentriere dich nicht auf die Musik, sondern auf die Schauspielerei'“, wird der ehemalige DJ von der britischen „Daily Mail“ zitiert. Bei dem Talent, das Hardy jedoch vor dem Mikrofon beweist, ist eine zweite Karriere als Musiker gar nicht so abwegig. „Wir haben immer gesagt, dass wir zum Spaß einmal eine Tour in Vegas spielen. Wenn dieses Album genug Liebe erhält, können wir Tom vielleicht dazu bringen, auf die Bühne zu gehen“, spekuliert Tracy weiter.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jan Fedder spricht über sein Krebsleiden

Wigald Boning: Sein drittes Kind ist da!

Jess Glynne: Darauf verzichtet sie

Was sagst Du dazu?