© Dennis Van Tine/starmaxinc.com/ImageCollect

Gewinner des Tages

Wusstest Du schon...

Gästehaus des Hamburger Senats: Hier residiert Donald Trump

Mütter wollen ihre Kinder glücklich sehen. Das gilt auch für den „Brother & Sisters“-Star Sally Field (71). Also startete sie nun einen ungewöhnlichen Verkupplungsversuch via Twitter. Aber von vorn: Alles begann mit einem harmlosen Tweet ihres Sohnes Sam Greisman (30), der einen Screenshot vom SMS-Verlauf mit seiner Mutter postete. Darauf ist zu lesen, dass Field ihrem Sohn schrieb: „Sam… er ist unfassbar gutaussehend. Finde einen Weg…“. Den Ratschlag kommentierte Greisman mit den Worten: „Ein sehr hilfreicher Tipp meiner Mama, wie ich bei meinem Olympia-Schwarm vorgehen soll“.

Um welchen Schwarm es sich explizit handelte, wusste zu dem Zeitpunkt noch niemand. Bis sich die 71-Jährige entschloss, Amor zu spielen, und den Tweet kurzerhand an den US-Eiskunstlauf-Star Adam Rippon (28) weiterschickte. Ob das so abgesprochen war? Sam antwortete seiner Mutter wenig später in einem weiteren Tweet nur mit: „Ach du Schande!“ Es bleibt spannend…

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Camila Cabello: Kein ‚großartiger Promi‘?

Diane Kruger: Spricht überraschend offen

Sophia Vegas: Gesundes Baby-Gewicht

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!