© Debby Wong / Shutterstock.com

Gewinner des Tages

Wusstest Du schon...

Ozzy Osbourne: „Black Sabbath“ muss Konzerte verschieben

Für den Geburtstag eines Freundes hat Jay-Z (48, „Family Feud“) seine Spendierhosen angezogen. Laut der „New York Post“ hat er umgerechnet insgesamt etwa 89.000 Euro über den Abend verteilt ausgegeben. Darin inbegriffen waren vor allem Drinks, zum Beispiel 40 Flaschen Champagner. Da die natürlich nicht alle alleine ausgetrunken werden konnten, hat der Rapper ein paar Flaschen an andere Gäste des Clubs verteilt.

Einen stattlichen Teil der Gesamtsumme bekam ein Kellner als Trinkgeld. Für ihn sprangen knapp 9000 Euro raus! Eins ist nach dieser Rechnung sicher: Knauserig ist der US-Star auf jeden Fall nicht.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Vanessa Paradis: Musikalisches Comeback!

Michael B. Jordan ist das neue ‚Coach‘-Gesicht

Joachim Löw: Ist er frisch verliebt?

Was sagst Du dazu?