© Kathy Hutchins/Shutterstock.com

Gewinner des Tages

Wusstest Du schon...

Erster Trailer: „Roseanne“-Revival nimmt Dans Tod auf die Schippe

Dwayne „The Rock“ Johnson (45, „Baywatch“) weiß, wie man seinen Eltern etwas Gutes tut. Wie das US-Klatschportal „TMZ“ berichtet, hat der Schauspieler seinem Vater Rocky Johnson (73) nach einer Hüftoperation einen brandneuen Cadillac Escalade spendiert. „Mein Paps hat seine Hüfte ersetzt bekommen. Dann rief er mich an und sagte: ‚Hey Mister D, der Chirurg meinte wirklich, ich sollte nach meiner Hüft-Reha ein größeres Auto haben.‘ Ich schnitt meinem Vater das Wort ab und fing an zu lachen, weil ich wusste, auf was er hinaus wollte“, erklärte der Schauspieler.

Er habe seinem Vater, der früher ein erfolgreicher Wrestler war, gesagt, er solle sich ein Auto seiner Wahl aussuchen. Wenige Stunden später sei der 73-Jährige Besitzer des neuen SUVs gewesen. Das Geschenk bezeichnete Johnson gegenüber „TMZ“ als kleines Dankeschön „für die Arschtritte“, die ihm sein Vater während seiner Kindheit und Jugend im Fitnessstudio gegeben habe.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Lana Del Rey: So heißt ihr neues Album

Miley Cyrus: Kein Nicki-Diss

Lindsay Lohan: Rolle in ‚Life-Size‘-Fortsetzung

Was sagst Du dazu?