© Victor Malafronte/starmaxinc.com/ImageCollect

Gewinner des Tages

Wusstest Du schon...

Bill Cosbys neue Verteidigungs-Strategie

Die deutsche Schauspielerin Martina Gedeck (56, „Das Leben der Anderen“) hat in ihrer Karriere schon mit vielen männlichen Kollegen zusammengearbeitet. Bei einem gerät sie aber regelrecht ins Schwärmen: Oscar-Gewinner und Hollywood-Ikone Robert De Niro (74, „Taxi Driver“). Mit ihm drehte sie den Thriller „Der gute Hirte“ (2006), bei dem De Niro nicht nur mitspielte, sondern auch Regie führte.

Im Interview mit der Wochenzeitung „Die Zeit“ sagte Gedeck, dass sie viel von ihm gelernt und sich auch das ein oder andere von ihm abgeschaut habe. Robert De Niro versuche nicht, seine Co-Stars an die Wand zu spielen, so Gedeck. „Die eigene Figur ist überhaupt nicht interessant. Interessant wird sie durch die anderen“, erklärte die gebürtige Münchnerin. Gedeck ist seit 22. März in „Zwei Herren im Anzug“ in den deutschen Kinos zu sehen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Warum steht der Name für das Royal Baby noch nicht fest?

Mario Adorf: Kein Ende in Sicht

Tom Walker: „Ich finde es okay, mit Ed Sheeran verglichen zu werden“

Was sagst Du dazu?