© JStone/Shutterstock.com

Gewinner des Tages

Wusstest Du schon...

Ashton Kutcher postet seine Handynummer

Das Coachella Festival 2018 wird wohl dank dem frenetisch gefeierten Auftritt von Beyoncé (36, “Crazy in Love”) für immer und ewig als “Beychella” in die Geschichte des legendären Musik-Events eingehen. Fans konnten sich die Show der Sängerin live auf YouTube ansehen. Und das hat der Videoplattform einen neuen Rekord eingebracht. Wie das US-Portal “TMZ” berichtet, sahen sich 458.000 Zuschauer Beyoncés Hammer-Auftritt im Live-Stream an.

Damit sei die Prozentzahl der Live-Stream-Aufrufe im Gegensatz zum vorherigen Jahr, als Lady Gaga für die damals schwangere Beyoncé einsprang, um satte 75 Prozent gestiegen. Seit insgesamt acht Jahren wird das Coachella Festival live auf YouTube gestreamt – allein das Eröffnungswochende 2018 generierte nun 43,1 Millionen Aufrufe in 232 Ländern – unter anderem dank Beyoncé.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gisele Bündchen und Tom Brady: So verbringen sie ihren 12. Hochzeitstag

Stanley Tucci: Freundschaft zu Co-Star wirkt sich positiv auf Leistung aus

Zoë Kravitz: Rolle in Steven Soderberghs neuem Film

Was sagst Du dazu?