© 2011 by Sandra Dahdah/ImageCollect

Gewinner des Tages

Wusstest Du schon...

Royale WG: Die Bewohner des Kensington Palasts

Die schwedische Sängerin Lykke Li (32) feiert nach ihrem großen Sommerhit „I Follow Rivers“ aus dem Jahr 2011 ihr Musik-Comeback. Und das findet bei ihren prominenten Kollegen großen Anklang. Wie das US-Portal „Page Six“ berichtet, veranstaltete die 32-Jährige eine intime Listening-Session im Haus des Musikers Andrew Wyatt in Hollywood, bei der unter anderem Mega-Stars wie Miley Cyrus (25, „Malibu“) und Alicia Keys (37, „Girl on Fire“) zu Gast waren.

Außerdem sollen sich Musikproduzent Mark Ronson (42, „Uptown Funk“), die Meryl-Streep-Töchter Mamie (34) und Grace (31) Gummer, die Sängerin Skylar Grey (32) und Schauspielerin Ruby Rose (32, „Orange Is the New Black“) die neuen Songs von Lykke Lis Album „so sad so sexy“ angehört haben. Die Platte soll am 8. Juni veröffentlicht werden.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kiefer Sutherland: Als Musiker darf der Star er selbst sein

Blake Lively: In den Wehen hinterm Steuer

Drake: Neuer Song

Was sagst Du dazu?