© imago/ITAR-TASS

Gewinner des Tages

Wusstest Du schon...

Solange Knowles akzeptiert ihren Körper

Alexander Gerst (42) ist der erste deutsche Astronaut und der zweite Europäer in der Geschichte der Raumfahrt, der ab heute das Kommando auf der Internationalen Raumstation ISS übernimmt. Damit schreibt der 42-Jährige europäische Raumfahrtgeschichte und hat ab sofort einen Job, bei dem er sehr viel Nervenstärke beweisen muss. Vor ihm hatte als erster Europäer der Belgier Frank de Winne (57) 2009 die Herausforderung angenommen, Gerst übernimmt den Posten vom amerikanischen Astronauten Andrew Feustel (53).

In einem Interview mit dem Nachrichtensender “n-tv” erzählt “Astro-Alex” von der großen Verantwortung, die mit der neuen Stelle einhergeht: “Als Kommandant auf der Raumstation ist man wie der Kapitän auf dem Schiff.” Müssen wichtige Entscheidungen getroffen werden – Gerst hat ab sofort das letzte Wort. Die neue Aufgabe beschreibt er als große Ehre. 2014 war der Astronaut das erste Mal auf der ISS, am 8. Juni 2018 hat er seinen zweiten Langzeitaufenthalt angetreten. Voraussichtlich im Dezember wird der Raumfahrer dann auf die Erde zurückkehren.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Die Sussex’ genießen die Familienzeit

Demi Lovato kritisiert Photoshop-Apps

Chris Pratt: Von Hollywood-Stars verteidigt

Was sagst Du dazu?