© Kathy Hutchins/Shutterstock.com

Gewinner des Tages

Wusstest Du schon...

Pete Davidson will seine Mutter verkuppeln

Felicity Jones (35), eine Award-Gewinnerin? Auf den ersten Blick hätten wohl nicht viele an den so durchschlagenden Erfolg der britischen Schauspielerin geglaubt, heißt es in dem Statement von „Variety“. Doch die 35-Jährige belehrte alle eines Besseren. Mit ihrem „so starken Einfluss“ in Filmen wie „Rogue One: A Star Wars Story“ oder „Die Entdeckung der Unendlichkeit“ habe sie es geschafft, den internationalen Fokus auf Großbritannien zu legen. Dafür wird sie nun ausgezeichnet.

Am 2. Dezember wird der Schauspielerin im Rahmen der British Independent Film Awards der Variety Award verliehen. „Sie hat den ‚Star Wars‘-Juggernaut sowohl mit weiblicher Seele als auch mit weiblichem Mut erfüllt“, begründet „Variety“-Chefredakteur Steven Gaydos die Wahl. „Und sie hat Tiefe und Zartheit in den oscarprämierten Film ‚Die Entdeckung der Unendlichkeit‘ gebracht.“ Jones selbst freut sich sehr über die ihr zuteilwerdende Ehre. In einem Statement der 35-Jährigen heißt es: „Die britische Filmindustrie auf globaler Ebene zu unterstützen ist ein großes Privileg und etwas, auf das ich sehr stolz bin.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Michelle Obama ist die „am meisten bewunderte Frau der Welt“

„The Witcher“: Deshalb wollte Henry Cavill die Rolle

„Avengers: Endgame“: Das sollte wirklich mit Captain America passieren

Was sagst Du dazu?