Gigi Hadid: Müde von Foto-Shooting

Wusstest Du schon...

Bastian Schweinsteiger: So süß gratuliert er seiner Ana zum Geburtstag

Gigi Hadid empfand das Schwangerschafts-Shooting anstrengender als normale Shootings.

Die Modelschönheit erwartet gerade mit ihrem Freund Zayn Malik ihr erstes Kind. Ihre Fans ließ sie kürzlich an ihrem Glück teilhaben, als sie eine Reihe von Fotos postete, auf denen sie mit ihrem Babybauch zu sehen ist. Auf die Frage eines Fans auf Twitter, wie die 25-Jährige das Shooting erlebte, schwärmte Gigi: "Ich habe es geliebt. Ich wusste genau, wie ich die Fotos haben wollte." Allerdings gab sie auch zu, dass sie das Shooting anstrengend fand und wegen ihrer Schwangerschaft auch schnell müde wurde. "Es war definitiv anstrengender als bei normalen Shootings. Beim zweiten Durchlauf meinte ich, ‘Jungs, ich glaube, ich kann nur noch zwei mehr machen’ hahahaha", witzelte sie.

Die bezaubernden Schwangerschaftsfotos postete die werdende Mama vor ein paar Tagen auf Instagram. Zu den Bildern schrieb sie: "Ich genieße diese Zeit. Ich bin dankbar für all die Liebe und liebevollen Wünsche… Ich werde nie vergessen, diese besonderen Bilder mit meinen Freunden […] gemacht zu haben. Vielen Dank, ich liebe euch!"

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jamie Dornan: Die zwei Seiten des Lockdowns

Shawn Mendes: Sein neues Album ‘Wonder’ symbolisiert für ihn Freiheit

Gigi Hadid kehrt nach der Geburt ihres Töchterchens zur Arbeit zurück

Was sagst Du dazu?