Gigi Hadid: Sie sitzt nicht in der Jury

Wusstest Du schon...

Gewinner des Tages

Gigi Hadid wird im Harvey Weinsteins-Prozess nicht als Jury-Mitglied fungieren.
Zwar wurde das Model als eine der 12 möglichen Personen aufgeführt, die über das Schicksal des ehemaligen Filmmoguls entscheiden sollten – nun wurde sie jedoch als potenzielles Mitglied des Gremiums abgewiesen.
Sowohl die Anwälte als auch die Staatsanwaltschaft waren sich darüber einig, dass sie in der Jury zu viel Aufregung verursachen würde.
Gigi hatte zuvor bestätigt, dass sie sowohl Weinstein als auch die potenzielle Zeugin Salma Hayek bereits zuvor getroffen hatte, bestand jedoch darauf, dass sie den Fall weiterhin unparteiisch beurteilen könne.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gisele Bündchen und Tom Brady: So verbringen sie ihren 12. Hochzeitstag

Stanley Tucci: Freundschaft zu Co-Star wirkt sich positiv auf Leistung aus

Zoë Kravitz: Rolle in Steven Soderberghs neuem Film

Was sagst Du dazu?