Gillian Anderson: Hat sie sich von Peter Morgan getrennt?

Gillian Anderson: Hat sie sich von Peter Morgan getrennt?

Gillian Anderson soll sich von ihrem Ex-Partner Peter Morgan getrennt haben.
Die ‚Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI‘-Darstellerin und der ‚The Crown‘-Produzent sollen nach vier gemeinsamen Jahren getrennte Wege gehen, aber werden weiterhin „großartige Freunde“ bleiben.

Nach der Baz Bamigboye-Kolumne der ‚Daily Mail‘-Zeitung sollen sich die ehemaligen Turteltauben „auseinandergelebt haben“, da beide sehr viel arbeiten. Die Beziehung soll auch an den Familien-Arrangements der beiden gescheitert sein, weil Gillian Mutter von drei Kindern aus früheren Beziehungen ist und auch Peter bereits fünf Kids aus seiner vergangenen Ehe mit Lila Schwarzenberg mitbringt.

Die 52-jährige Darstellerin stellt in den aktuellen Folgen der erfolgreichen Netflix-Serie ‚The Crown‘ Margaret Thatcher dar und enthüllte vor kurzem, dass sie mit Peter „ganz klare Grenzen gesetzt hatte“, damit sich ihre professionelle Beziehung nicht auf ihr Leben Zuhause auswirkte. In einem Interview mit ‚ET Canada‘ erklärte die Schönheit vor kurzem: „Für unser eigenes Wohl und zum Vorteil für die Beziehung, hatten wir sehr klare Grenzen. Ich werde nicht das Drehbuch kommentieren, aber du darfst die Performance nicht kommentieren!“

Das könnte dich auch interessieren

  • Gillian Anderson: London ist ihr Zuhause

  • Gillian Anderson: So sehr hat ihr ‚Akte X‘ zu schaffen gemacht

  • Gillian Anderson: Zurück zu Peter Morgan?

  • Gillian Anderson: Angst vor Rolle in ‘The Crown’

  • Gillian Anderson: Rolle in ‚The Pale Blue Eye‘

    Gillian Anderson - Emmy Awards - Sept 2021 Getty
  • Stella McCartney macht mit ‚Sex Education‘-Cast auf Brustkrebs aufmerksam

    Stella McCartney - 2018 - Evening Standard Theatre Awards - Photoshot