Gisele Bündchen: Heißer Bildband für den guten Zweck

Wusstest Du schon...

Prinz Charles übertrifft seine Söhne in Sachen öffentliche Auftritte

Nach 20 Jahren hat Gisele Bündchen (35) im Frühling ihre Laufsteg-Karriere beendet. Die Brasilianerin gilt als eines der erfolgreichsten Supermodels der Welt. Wer nicht genug von der Schönheit bekommen kann, kann sich jetzt eine großformatige Collector’s Edition mit über 300 Bildern von ihr sichern, die im Taschen Verlag erscheint und von Giovanni Bianco zusammengestellt und entworfen wurde. Die Erlöse aus dem Verkauf will das Model spenden. In dem Werk sind Glamourshots und zahlreiche private Aufnahmen aus der langen Karriere von Bündchen in der Fashion-Industrie zu sehen.

„In den vergangenen 20 Jahren hatte ich das Privileg, mit einigen der talentiertesten Künstler und Fotografen der Welt arbeiten zu dürfen“, sagt Bündchen laut dem Verlag zu dem Bildband. „Im November erscheint bei Taschen ein Fotoband in limitierter Auflage, der an diese wunderbare Zeit erinnert. In meiner Heimat Brasilien wird zusätzlich eine nicht limitierte Ausgabe erhältlich sein. All meine Erlöse aus diesem Projekt werden einer karitativen Einrichtung zugutekommen, die mir besonders am Herzen liegt. Mein Dank gilt meinem Freund Giovanni Bianco, dem Kurator und Art Director dieses Bandes, und all den anderen Menschen, die an seiner Entstehung beteiligt waren. Danke euch allen!“

Der Bildband enthält von Irving Penns legendärem Aktfoto, dem Coverbild, bis hin zu Aufnahmen von Starfotografen wie David LaChapelle, Juergen Teller, Inez & Vinoodh, Mert Alas & Marcus Piggott und Corinne Day wichtige Bilder aus Bündchens Karriere. Ergänzt werden diese durch Beiträge von Giseles engsten Freunden und Angehörigen sowie führenden Persönlichkeiten der Modebranche.

Die auf 900 Exemplare limitierte und von dem Supermodel signierte Collector’s Edition „Gisele Bündchen“ von Giovanni Bianco und Steven Meisel (Taschen, Hardcover, Schweizer Bindung, im Acrylschuber, 536 Seiten) ist allerdings nicht billig: Wer sich Gisele Bündchen ins Regal stellen will, muss 500 Euro ausgeben. Es gibt zudem eine Art Edition mit 100 Exemplaren und einem von Juergen Teller signierten Print.

Teile diesen Artikel
 
Gisele Bündchen
Gisele Caroline Nonnenmacher Bündchen, so ihr bürgerlicher Name, wurde am 20. Juli 1980 als Zwillingsschwester und mittlere von sechs Töchtern einer deutschbrasilianischen Familie geboren. Ihr Geburtsort ist in Horizontina, Rio Grande do Sul. Das erfolgreichste Topmodel der Welt lebt seit 2007 mit ihrer Familie, Ehemann Tom Brady und den beiden Kindern, in Boston und Los Angeles. Mit nur erst 14…

Zum Gisele Bündchen Archiv

Mehr zu Gisele Bündchen

Gisele Bündchen: Tränen in Rio

Gisele Bündchen: Der größte Laufsteg ihres Lebens

Gisele Bündchen: Geplanter Raubüberfall!

Kommentare

  • Kikki

    Geschrieben am 18. Oktober 2015

    Antworten

    Ja genau sowas will ich mal von mir veröffentlichen lassen, wenn ich mal berühmter bin. Genug Fotos als Dessousmodel habe ich ja schon, muss nur noch eine Lügenstory erfinden die alle mir glauben. Denn Leute die einen gut finden glauben jeden Scheiss von dem haha 😀 Bussi

  • Anonymous

    Geschrieben am 15. Oktober 2015

    Antworten

    ähm ja …. also ein Buch das generell als eine Art , wie sagt man das Taktvoll, … eine Wich* Vorlage sein wird, die für die gut betuchten da sein soll. Is klar voll Wirtschaftlich gedacht , super Gisele …*Ironie*

Was sagst Du dazu?