Gordon Ramsay hat darüber gewitzelt, dass er den Freund seiner Tochter „lächerlich“ findet.
Der Starkoch, der Megan (23), Holly (20) und Tilly (20), sowie die Söhne Jack (22) und Oscar (2) mit seiner 46-jährigen Frau Tana hat, hält sich nicht zurück, wenn es darum geht, seine Meinung über die Männer im Leben seiner Töchter auszudrücken.

In einem Interview in der ‚Kelly Clarkson Show‘ erzählte der Koch: „Ich bin manchmal so unartig. Ich möchte einfach nur, dass auf die Mädchen aufgepasst wird und dass sie gegenseitig aufeinander aufpassen.“ Der ‚Gordon Ramsay’s Kitchen Nightmares‘-Prominente gab auch zu, „besorgt“ über die Männer zu sein, die sich seine Töchter aussuchen und fügte hinzu, dass er erst vor kurzem „etwas Schlimmes getan“ habe, nachdem Megan ihre Romanze mit ihrem 23-jährigen Ex-Freund Byron wiederbelebte. „Er war von Anfang an in Ordnung… [Er war] ein bisschen wie ein nasser Lappen… Sie möchten, dass ein Mann mit Ihrer Tochter ausgeht und er war einfach ein bisschen lächerlich“, scherzte der Familienvater. Woraufhin Kelly, nachdem sie herzhaft gelacht hatte, witzelnd antwortete: „Byron pinkelt sich gerade irgendwo in die Hose.“

©Bilder:BANG Media International – Gordon Ramsay – LFWM January 2019 – Getty