Viply – das VIP Magazin

Gwen Stefani und Blake Shelton: Ihre berühmten Freunde sind nicht zu ihrer Hochzeit eingeladen

Gwen Stefani und Blake Sheltons berühmte Freunde werden nicht zu ihren Gästen gehören, wenn sich die beiden Musiker das Ja-Wort geben.
Der Country-Sänger hatte zuvor behauptet, dass er vorhabe, ihren gemeinsamen Freund, den Maroon 5-Sänger Adam Levine, auf ihrer Hochzeit auftreten zu lassen, aber nun gab Stefani bekannt, dass die beiden eine “wirklich schlichte” Zeremonie planen.

Gwen erklärte gegenüber dem Moderatoren Seth Meyers im Rahmen der ‘Late Night with Seth Meyers’-Talkshow: “Ich würde es definitiv lieben, wenn Adam auf unserer Hochzeit singen würde, aber wisst ihr, das Ding ist, dass ich denke, dass wir keine Band für die Hochzeit haben werden. Ich glaube, dass das nicht der Fall sein wird. Ich denke, dass wir einfach eine Playlist abspielen werden. Wir halten es sehr schlicht —wirklich schlicht.” Der ‘Late Night’-Moderator Meyers witzelte daraufhin, dass er annehme, dass sich das Paar gegen eine Band entschied, weil auf ihrer Hochzeit bestimmt “sehr viele Musiker” anwesend sein würden, durch die sich die Band dann unter Druck gesetzt fühlen würde. Die 51-jährige Musikerin bestand jedoch darauf, dass dies nicht der Fall sein würde.

Foto: Bang Showbiz

Die mobile Version verlassen