Gwyneth Paltrow: Mütter müssen zusammenhalten

Wusstest Du schon...

Wollte Blac Chyna Rob Kardashian mit einem Ladekabel erdrosseln?

Gwyneth Paltrow hat Mütter dazu aufgefordert, sich gegenseitig zu unterstützen.
Die Goop-Gründerin – die die Kinder Apple (16) und Moses (15) hat – setzte sich mit Ciara zusammen, um über das Muttersein zu sprechen. Und die Oscar-Preisträgerin bestand darauf, dass es für Frauen wichtig ist, andere Mütter niemals für die Entscheidungen zu verurteilen, die sie treffen.
In einem offenen Gespräch über das Muttersein sagte sie: “Ich denke, als Mütter müssen wir wirklich vorsichtig sein, andere Mütter in ihrem Prozess und in ihren Entscheidungen nicht zu verurteilen, und wir müssen uns gegenseitig unterstützen. Es ist so wichtig zu verstehen, dass alle Mütter ihr Bestes tun.”

Und Ciara – die Future (6), Sienna (3) und Win (neun Monate) hat – bat die Leute auch darum, Eltern zu schonen, besonders während der Coronavirus-Pandemie. Auf dem YouTube-Kanal ‘Coach Conversations’ fügte sie hinzu: “Ich möchte, dass jede Mutter da draußen weiß, dass sie inmitten des Chaos nicht allein ist. Selbst die Dinge, die abnormal oder verrückt erscheinen: Das ist das Leben, richtig? Und in dem Moment, in dem wir das umarmen können, können wir sagen: ‘Okay, ich bin bereit.”

Gwyneth gab kürzlich zu, dass es eine “wirklich interessante Herausforderung” gewesen sei, Stiefmutter zu werden.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Ellie Goulding: Caspar Jopling überzeugte sie

Kings of Leon sind am Boden zerstört

Ist Tom Cruise wieder Single?

Was sagst Du dazu?