H und M: Neue Designer-Kollaboration

Wusstest Du schon...

Neuer „Alien“-Blockbuster kommt früher in die Kinos

H&M kollaboriert in diesem Jahr mit Moschino.
Wie in jedem Jahr veröffentlicht das schwedische Modehaus auch diesen November wieder eine neue Designer-Kollaboration. Nur, dass sie 2018 schrill denn je werden dürfte. Denn laut ‚Vogue‘ wird Jeremy Scott mit seinem Label Moschino für H&M besondere Teile entwerfen. Die Kollektion, die größtenteils aus den Farben Silber und Gold bestehen wird, soll zwischen 29 und 345 Euro kosten. Scott verriet im Interview mit ‚Vogue‘ vorab: "Jeans-Teile sind alle in etwas Neues verdreht. (Stepp-) Jacken wurden beschnitten oder auf doppelte Länge konfiguriert. Es gibt ein Gefühl von Sportswear-meets-Abendgarderobe, etwa ein Hockeytrikot mit einer Schleppe."

Auf ersten Kampagnenbildern von Fotograf Steven Meisel sind unter anderem Gigi Hadid, Stella Maxwell, Vittoria Ceretti, Rianne van Rompaey, Soo Joo Park, Imaan Hammam, Yasmin Wijnaldum, Oumie Jammeh und Valentina Sampaio zu sehen. H&M bestätigte die Zusammenarbeit kürzlich auf Instagram mit den Worten: "Wir haben euch gesagt, ihr sollt euch bereithalten – und jetzt können wir es euch endlich erzählen. Wir kooperieren mit dem witzigsten und charismatischsten Modelabel: Moschino." Und auch Scott zeigt sich erfreut: "Ich bin so aufgeregt wegen ‚Moschino x H&M‘. Mein Lebenswerk war es, mich mit Menschen durch Mode zu verbinden, und mit dieser Zusammenarbeit werde ich mehr Fans erreichen können, als jemals zuvor." Die Kollektion wird ab dem 8. November erhältlich sein.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Natalia Avelon PETA

Blut fließt: Natalia Avelon in der PETA-Kampagne

Nova Meierhenrich schmeißt bei Vox hin

Victoria’s Secret-Show 2018: Gigi und Kendall sind zurück!