Hailee Steinfeld beklagt fehlende Kontrolle über Privatsphäre

Wusstest Du schon...

Stefan Effenberg spielt den ‘Ersatz-Papa’

Hailee Steinfeld findet es schwer, mit dem öffentlichen Interesse an ihrem Liebesleben klarzukommen.
Der ‚True Grit‘-Darstellerin wird nachgesagt, so bekannte Stars wie Justin Bieber, Niall Horan und Douglas Booth gedatet zu haben. Die Faszination der Klatschpresse mit ihrem Privatleben sei „schwer zu verstehen“, gesteht die 24-Jährige. „Ich denke, wie viel oder wie wenig die Leute über sie Bescheid wissen sollen ist etwas, das die Person entscheiden kann.“

Auch das Thema Kontrolle sei äußerst schwierig. „Das Problem ist, dass viele Leute das Gefühl habe, dass sie keine Kontrolle darüber haben, was die Leute über sie wissen oder über sie herausfinden. Einige unserer privatesten Momente können veröffentlicht oder geleakt werden und wir haben keine Kontrolle darüber“, klagt Hailee.

Trotzdem ist sich die brünette Schönheit ihres Privilegs bewusst. „Ich schätze mich einfach so glücklich, in der Position zu sein, in der ich bin. Ich fühle mich gesegnet, unglaubliche Rollen zu spielen und wunderbare Projekte zu produzieren. Und das ist das, worüber ich reden will, darauf bin ich am meisten stolz. Das ist das, was ich die Menschen gerne wissen lasse und sie können entscheiden, ob sie an Bord sind oder nicht“, erklärt sie im Gespräch mit dem britischen ‚Glamour‘-Magazin.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Priyanka Chopra fühlte sich während ihrer Schulzeit unsicher

Alisha Boe: Rolle in ‘When You Finish Saving The World’

David Beckham brachte Eva Longoria bei, wie man einen Shepherd’s Pie zubereitet

Was sagst Du dazu?