Hailey Bieber: Wenig Umgang mit Jungs

Wusstest Du schon...

Gewinner des Tages

Hailey Bieber “verpasste” die Interaktion mit Jungs während ihrer Kindheit.
Das 24-jährige Model wurde als Kind einige Jahre lang zu Hause unterrichtet und Hailey gibt zu, dass sie dadurch den Umgang mit Menschen des anderen Geschlechts wirklich verpasst hat.

In ihrer YouTube-Show ‘The Early Late Night Show’ erzählt sie über ihre Kindheit: “Meine Eltern sagten ‘Entweder du gehst auf eine christliche Schule oder du gehst zu Hause zur Schule.’ Es gab wirklich keine Wahl dazwischen. Sie wollten mich nicht auf eine öffentliche Schule gehen lassen. Ich wollte eigentlich auf eine Schule für darstellende Künste in New York City gehen, aber auch das wollten sie nicht. Also entschied ich mich, einfach zu Hause zu bleiben.” Sie fügt hinzu: “Alle meine sozialen Kontakte und meine Freunde und Interaktionen waren größtenteils dort, also habe ich nicht das Gefühl, dass ich etwas verpasst habe. Vielleicht mehr mit Jungs, als ob ich den Umgang mit Jungs verpasst hätte. Ich denke, dass es mir jetzt gut geht, aber es war nicht so, wie wenn man in der High School ist, wo es Jungs und Mädchen gibt – es ist einfach eine andere Umgebung.”

Inzwischen ist Hailey glücklich mit dem Popstar Justin Bieber verheiratet.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Oasis bringen einen Dokumentarfilm über ihre legendären Knebworth-Konzerte heraus

Tom Cruise “gibt Golden Globes zurück” und NBC wird die Zeremonie 2022 nicht ausstrahlen

Halsey wurde bei den BMI Pop Awards zur Songwriterin des Jahres gekürt

Was sagst Du dazu?