Halseys Eizellen kommen auf Eis

Wusstest Du schon...

Robert Pattinson: Grausame Masturbation

Halsey will ihre Eizellen einfrieren lassen.
Die 23-jährige Sängerin leidet an Endometriose, einem Zustand, bei dem das Gewebe rund um den Uterus außerhalb dessen wächst. Sie ergreift nun Maßnahmen, um sicherzustellen, dass sie auch später im Leben noch Kinder bekommen kann. In der Show ‘The Doctors’ erklärte sie am Donnerstag (26. April): "Ich bin 23 Jahre alt und ich werde mir Eizellen einfrieren lassen. Und wenn ich das den Menschen erzähle, sagen sie ‘Du bist 23, warum brauchst du das? Warum musst du deine Eizellen einfrieren lassen?’ Eine Reserve an Eizellen anzulegen, ist mir wichtig, weil ich Glück genug habe, das als eine Option zu haben. Aber ich muss aggressiv sein, um meine Fruchtbarkeit zu schützen, mich selbst zu schützen."

Halsey, die mit ihrem Musikerkollegen G-Eazy zusammen ist, war bereits zuvor offen bezüglich ihres Gesundheitszustandes. 2016 verriet sie, dass sie während einer Tour eine Fehlgeburt erlitten hatte. Damals erklärte die Sängerin, deren bürgerlicher Name Ashley Frangipane ist, dem ‘Rolling Stone’: "Ich habe mich selbst deswegen fertig gemacht. Ich glaube, der Grund, warum es passiert ist, war einfach mein Lifestyle. Ich trank nicht. Ich habe keine Drogen genommen. Ich war verdammt nochmal überarbeitet – alle paar Wochen im Krankenhaus, weil ich dehydriert war, mir mussten Infusionen in mein Zimmer gebracht werden. Ich war kraftlos, ich wurde ohnmächtig. Mein Körper ist einfach verdammt nochmal zusammengebrochen." Die ‘Now or Never’-Sängerin befand sich direkt nach ihrer Fehlgeburt bereits wieder auf der Bühne und bereute dies später. Mutter zu sein, sei ihr eigentlich wichtiger gewesen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jane Fonda: Lasst euch impfen!

Ryan Gosling: Das ist sein neuer Thriller

Gary Oldman: Er bevorzugt vor der Kamera eine Verkleidung