Harry Potter und Ginny Weasley wiedervereint

Wusstest Du schon...

Darum wählten die Allah-Las ihren kontroversen Bandnamen

Daniel Radcliffe (27, “Horns”) ist für viele immer noch einfach nur “Harry Potter”, dabei hat der Schauspieler so viel mehr zu bieten. Derzeit tritt er in seiner Off-Broadway-Show “Privacy” auf, bei der ihn jetzt auch zwei alte Wegbegleiter besucht haben. Zum einen Regisseur und Produzent Chris Columbus (57, “Pixels”), zum anderen Bonnie Wright (25), die im “Harry Potter”-Universum Radcliffes späteres Liebesinteresse und Ehefrau Ginny Weasley spielte.

“Wiedersehenstreffen! Glückwunsch Dan, für eine weitere unglaubliche Performance”, erklärt Wright zu einem Schnappschuss, den sie mit ihren Fans via Instagram geteilt hat. Darauf sind Radcliffe, Columbus und Wright zu sehen. Columbus teilte dasselbe Bild und schrieb dazu: “‘Die Kammer des Schreckens’-Reunion… Die künftigen Mr. Und Mrs. Harry Potter…”.

Hier gibt’s alle “Harry Potter”-Filme auf Blu-ray und DVD

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gary Barlow bezeichnet sich selbst als ‘Nervensäge’

Evan Rachel Wood: Die Schauspielerei hat positive Auswirkungen auf ihr Leben

Leonardo DiCaprio über das Wahlrecht und Gleichberechtigung

Was sagst Du dazu?