Harry Styles: Gibt er bald sein Glastonbury-Debüt?

Wusstest Du schon...

Hilfe für den Planeten: Prinz William kündigt Mega-Projekt an

Harry Styles soll das Angebot bekommen haben, im nächsten Jahr beim Glastonbury Festival aufzutreten.
Der ehemalige One Direction-Sänger könnte das erste Mitglied der Band sein, die aus Louis Tomlinson, Niall Horan, Liam Payne und dem früheren Mitglied Zayn Malik besteht, das bei dem Worthy Farm Festival in Somerset in England spielt.

Die Organisatoren der Veranstaltung würden sich freuen, den Star bei dem 50. Jubiläum im nächsten Juni auftreten zu lassen. Ein Insider erklärte der ‘Wired’-Kolumne der ‘Daily Star’-Zeitung: "Harrys Solokarriere ist ein großer Schritt weg von dem Material, das er mit One Direction aufnahm. Die Musik, die er macht, wird respektiert und die Organisatoren des Festivals wissen, dass er ein großes Publikum anziehen kann." Die Gerüchte um sein Debüt bei dem Festival tauchten auf, nachdem Harry sein zweites Soloalbum ‘Fine Line’ veröffentlichte, das der Nachfolger seines ersten Albums von 2017 ist. Es wurde bestätigt, dass der Auftritt von Diana Ross für den Sonntagabend bei Glastonbury bestätigt wurde, der zwischen dem 24. Juni 2020 und dem 8. Juni 2020 stattfindet. Auch Sir Paul McCartney hatte vor kurzem enthüllt, dass er seine Songs bei dem Spektakel im nächsten Jahr zum Besten geben könnte. Der Musiker der The Beatles war zuletzt 2004 auf der Pyramid Stage aufgetreten und gab zu, dass er denkt, dass die Zeit für ihn gekommen ist, zu Worthy Farm zurückzukehren.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Matt Bomer: Outing kam ihm teuer zu stehen

Zendaya: So sieht ihr Traum-Date aus

Alicia Keys: ‘If I Ain’t Got You’ ging beinahe an Christina Aguilera

Was sagst Du dazu?