Harry Styles: Met-Gala 2019

Wusstest Du schon...

Freude, Witze, Glückwünsche: So feiert das Netz die schwangere Beyoncé

Harry Styles wird die ‚Met Gala‘ im kommenden Jahr mitausrichten.
Der Musiker schließt sich damit ‚Vogue‘-Chefredakteurin Anna Wintour, die den Ball jedes Jahr organisiert, sowie Lady GaGa und Tennisspielerin Serena Williams an. Das Thema wird dieses Mal ‚Camp: Notes on Fashion‘ lauten und ist von einem Essay der amerikanischen Autorin Susan Sontag inspiriert. In dem Text, der 1964 erschienen war, fokussierte sich Sontag auf die These, dass Camp etwas prahlerisches sei. Sie erklärte: "Camp hat mit einigen Dingen eine größere Verbundenheit als mit anderen. Kleidung, Einrichtung, all die Elemente visueller Dekoration, machen einen großen Teil aus."

Die Gäste müssen ihre Kostüme jeweils nach dem vorgegebenen Thema der Veranstaltung auswählen. Bei der Gala werden Spenden für das Kostüm-Institut des ‚Metropolitan Museum of Art‘ gesammelt. Der Tag der Veranstaltung ist traditionell der Beginn der jährlichen Mode-Ausstellung im New Yorker Museum.

Wie jedes Jahr wird die Gala auch 2019 im Metropolitan Museum of Art in New York City stattfinden, das Datum ist der 6. Mai. Vor allem die Outfits der prominenten Besucher sind jährlich von besonders großem Interesse.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Andy Serkis: ‚Mogli: Legende des Dschungels‘ rief Angst hervor

Royale Etikette? Nicht für Meghan

Lindsey Buckingham: Fleetwood Mac nur noch ‚Coverband‘