Harry Styles zollt seinen One Direction-Bandkollegen zum 10. Jubiläum Tribut

Wusstest Du schon...

Andrew Lincoln ergattert Rolle in ‘Penguin Bloom’

Harry Styles hat seinen One Direction-Bandkollegen zum 10. Jubiläum der Band Tribut gezollt.
Der 26-jährige Musiker fand es nicht einfach, seine Gefühle "in Worte zu fassen", als die Frauenschwärme am heutigen Donnerstag (23. Juli) das zehnjährige Bestehen ihrer Truppe feierten.

Der Musiker erklärte über seinen Account auf Twitter, dass er sehr stolz auf die gemeinsamen Errungenschaften sei, die er und seine Bandkollegen Niall Horan, Liam Payne, Louis Tomlinson und das ehemalige Mitglied der Boygroup, Zayn Malik, gemeinsam erreichten. Harry fügte dem emotionalen Posting ein Foto bei, auf dem sich die fünf Künstler umarmen und twitterte: "Ich fand es schwierig, in Worte zu fassen, wie dankbar ich für alles bin, was über die letzten zehn Jahre geschah. Ich sah Dinge und Orte, von denen ich träumte, als ich aufwuchs. Ich hatte das Glück, mit einigen der unglaublichsten Menschen zu arbeiten und sie kennenzulernen und schloss Freundschaften, die ich für den Rest meines Lebens schätzen werde. Nichts davon wäre ohne die Unterstützung möglich gewesen, die ihr uns auf dem Weg gabt. Und dafür werde ich für immer dankbar sein. Ich kann es einfach nicht glauben, dass es zehn Jahre her ist. Danke an unsere Crew, unser Team und an alle, die uns auf unserem Weg halfen. An alle Fans, ich liebe und danke euch von ganzem Herzen. Ihr habt alles möglich gemacht und alles verändert. Und zu guter Letzt.. an die Jungs, ich liebe euch so sehr und könnte nicht stolzer auf alles sein, das wir gemeinsam erreicht haben. Ein Hoch auf die zehn Jahre. H."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Shia LaBeouf: Anklage wegen Körperverletzung und Gelegenheitsdiebstahl

Millie Bobby Brown will Musiklegende Amy Winehouse spielen

Idris Elba: Rolle in Survival-Film

Was sagst Du dazu?