Harry und Meghan: Das ist ihr neues Traumhaus

Wusstest Du schon...

Bill Cosbys Sex-Geständnis: “Agentur hat mich mit Frauen beliefert”

Harry und Meghans neues Haus ist eine Luxusvilla.
Es war bereits bekannt, dass sich der Herzog und die Herzogin von Sussex ein teures Luxus-Haus in Montecito in Kalifornien als neues Heim für sich und ihren einjährigen Sohn Archie gekauft haben. Nun sind Details zu der Bleibe öffentlich geworden und die können sich sehen lassen. Das Anwesen ist noch luxuriöser als zu Anfang gedacht.

Das königliche Paar hat insgesamt 14.650.000 US-Dollar, was umgerechnet etwa 12.380.000 Euro sind, für das 18.000 Quadratmeter große Haus in Montecito ausgegeben. Es soll laut der Klatsch-Webseite ‘TMZ’ neun Schlafzimmer und 16 Badezimmer haben und über ein fünf Hektar großes Gelände mit alten Olivenbäumen, Rosengärten, einem Tennisplatz, einem Teehaus, einem Kinderhaus und einem Pool verfügen.

Neben den Schlafzimmern und Bädern verfügt das Haupthaus über eine Bibliothek, ein Büro, ein Spa mit separater Trocken- und Nasssauna, einen Fitnessraum, ein Spielzimmer, eine Spielhalle, ein Theater, einen Weinkeller und eine Garage, in die ohne Probleme fünf Autos hineinpassen. Berichten zufolge ist das Heim auch mit dem neuesten Lutron-Beleuchtungssystem und Crestron, einschließlich iPad-Steuerung, ausgestattet. Es gibt auch ein Gästehaus mit zwei Schlafzimmern, und laut ‘TMZ’ hat die Mutter der Herzogin, Doria Ragland, bereits dort übernachtet. Für mehr Privatsphäre gibt es mehrere Zugangsgates, bevor sich jemand in die Nähe der Unterkunft begeben kann. Harry und Meghans neues Wohnviertel ist übrigens auch die Heimat ihrer Freunde Oprah Winfrey und Ellen DeGeneres.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kylie Minogue: So süß schwärmt sie von ihrem Freund

Cardi B kann sich vor Date-Angeboten kaum retten

Chrissy Teigen: Ihre Schwangerschaft bereitet ihr mentale Probleme

Was sagst Du dazu?