Harry und Meghan: Eine Reise ans andere Ende der Welt

Wusstest Du schon...

Harry und Meghan: Kylie oder Shane als mögliche Babynamen?

Der Herzog und die Herzogin von Sussex werden im Herbst Australien und Neuseeland bereisen.
Das royale Paar, das am 19. Mai in der St. George’s-Kapelle auf Schloss Windsor geheiratet hat, wird später in diesem Jahr eine Reise zu den Invictus-Games von Prinz Harry unternehmen, die diesmal in Sydney stattfinden. Danach werden die beiden nach Fidschi und Tonga aufbrechen und die offizielle Tour in Neuseeland beenden. Der Kensington-Palast verkündete die Nachricht am Sonntag (10. Juni) auf Twitter und schrieb: "Der Herzog und die Herzogin von Sussex werden im Herbst Australien, Fidschi, das Königreich Tonga und Neuseeland besuchen. Die Tour findet anlässlich der @InvictusSydney 2018 statt."

Die frisch Getrauten wurden von den Regierungen der Länder nach Australien und Neuseeland eingeladen und werden auf Wunsch des britischen Außenministeriums nach Fidschi und Tonga reisen. Der Prinz und seine Frau, die vor ihrem Eintritt in die königliche Familie als Meghan Markle bekannt war, werden dabei in die Fußstapfen seines Vaters Prinz Charles und seiner verstorbenen Mutter Prinzessin Diana treten, denn auch ihre erste königliche Reise führte sie 1983 nach Australien und Neuseeland. Es ist allerdings noch nicht bekannt, wie lange der Aufenthalt des Herzogs und der Herzogin dauern wird.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Evan Rachel Wood: Introvertierte haben’s leichter

Joan Collins: Die Nachrichten sind ‚zu düster‘

‚Emmerdale‘-Star Jay Benedict ist gestorben