Harry und Meghan: Instagram-Zoff?

Wusstest Du schon...

Gewinner des Tages

Harry und Meghan sind William und Kate auf Instagram entfolgt.
Seit die ehemalige Schauspielerin ihrem Liebsten vor einem Jahr auf Schloss Windsor das Ja-Wort gab brodelt die Gerüchteküche über etwaige Streitereien in der königlichen Familie Englands. Angeblich sollen sich die Herzoginnen Kate und Meghan nicht verstehen, dadurch sollen sich auch die Brüder William und Harry zerstritten haben. Erst vor Kurzem berichteten britische Zeitungen, sowie das ‘Cosmopolitan’-Magazin, dass sogar die Palastangestellten der einzelnen Familien in mehrere Lager gespalten seien und sich gegenseitig "bekriegen" würden. Nun sind der Herzog und die Herzogin von Sussex den anderen royalen Familien aus der britischen Königsfamilie auch auf Instagram entfolgt.

‘Sussexroyal’ heißt der offizielle Account des Paares, das in diesen Tagen sein erstes gemeinsames Kind erwartet. Seit Anfang April gibt es das Profil und bisher hat es schon 5,4 Millionen Follower angesammelt. Folgen tut das Ehepaar aber nur 16 einzelnen Accounts, keiner davon steht in Verbindung mit den anderen Royals. "Um an dieser Stelle all die unglaubliche Arbeit zu würdigen, die Menschen auf der ganzen Welt vollbringen, hoffen wir, ein paar Instagram-Accounts beleuchten zu können, die mentale Gesundheit, mentale Fitness, körperliche Positivität, Selbstsorge und die Wichtigkeit von menschlichen Bindungen thematisieren", heißt es unter dem neusten Post. "Damit wir uns nicht nur gegenseitig hören, sondern zuhören." Die 16 Accounts gehören daher alle Wohltätigkeitsorganisationen oder beschäftigen sich mit Gesundheits-Themen für Körper und Geist. Jeden Monat sollen die unterstützten Accounts wechseln.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Megan Fox: ‘Jennifer’s Body – Jungs nach ihrem Geschmack’ hatte nie eine Chance

Zac Efron tritt dem Cast von ‘Firestarter’ bei

Kevin Hart: Er ist zum vierten Mal Vater geworden