Hayden Christensen kehrt als Darth Vader zurück

Wusstest Du schon...

Ewan McGregor: ‘Obi-Wan Kenobi’ sollte erst ein Film werden

Hayden Christensen wird in ‚Obi-Wan Kenobi‘ wieder in die Rolle von Darth Vader schlüpfen.
Der 37-jährige Schauspieler war 2002 als junger Anakin Skywalker in den ‚Star Wars‘-Filmen ‚Angriff der Klonkrieger‘ und ‚Die Rache der Sith‘ zu sehen. In der dritten Episode der Sternensaga wendet sich Skywalker langsam der dunklen Seite der Macht zu und wird schließlich zu Darth Vader. Nun wurden beim Disney’s Investor Day (10. Dezember) aufregende Neuigkeiten bekanntgegeben: Im Spin-off ‚Obi-Wan Kenobi‘, der sich um den gleichnamigen Jedi drehen soll, der von Ewan McGregor verkörpert wird, wird Hayden erneut den gefährlichen Bösewicht mimen.

Auf dem offiziellen Twitter-Account des Franchises wurde die Meldung bestätigt: „Hayden Christensen kehrt als Darth Vader zurück und schließt sich Ewan McGregor in ‚Obi-Wan Kenobi‘ an. Die originale Serie beginnt zehn Jahre nach den dramatischen Ereignissen von ‚Die Rache der Sith‘ und erscheint auf Disney Plus.“

Wie Hauptdarsteller McGregor kürzlich verriet, sollen die Dreharbeiten in wenigen Monaten beginnen. „Ich zerbreche mir den Kopf darüber, was ich sagen darf und was nicht. Was ich verraten darf ist, dass wir im März nächsten Jahres zu drehen beginnen“, erklärte er in der ‚Graham Norton Show‘.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gigi Hadid erfuhr einen Tag vor der Tom Ford-Laufstegshow von ihrer Schwangerschaft

Sam Smith arbeitet an seinem nächsten Album

Liam Neeson: In diese Rolle würde er gerne noch einmal schlüpfen

Was sagst Du dazu?