Hayden Panettiere: Das sagt sie zu den Krisengerüchten

Wusstest Du schon...

Eva Longoria: Ihr erstes Baby macht ihr Glück perfekt

Hayden Panettiere (26, „Nashville“) wurde ohne Verlobungsring gesichtet – und sofort kamen Gerüchte auf, sie und Wladimir Klitschko (40) könnten sich getrennt haben. Aber die Schauspielerin gibt jetzt die passende Antwort. Auf Twitter schrieb sie: „Fehlende Ringe bedeuten nicht das Ende von Beziehungen. Ich bin gesegnet mit meiner wundervollen Familie“. Dazu gab es ein Schwarz-Weiß-Selfie von Klitschko, ihr und der gemeinsamen Tochter Kaya, die im Dezember 2014 zur Welt kam. Panettiere und Klitschko sind seit 2009 ein Paar, 2011 gab es allerdings eine vorübergehende Trennung. Zwei Jahre später kam das Paar wieder zusammen und verlobte sich.

Die Schauspielerin ist vor kurzem aus einer Reha-Klinik zurückgekehrt, in der sie seit dem 12. Mai erneut wegen ihrer postnatalen Depression behandelt wurde. Auf Twitter postete sie am 11. Juni einen atemberaubenden Schnappschuss, der sie vor einer imposanten Bergkulisse zeigt und schrieb dazu: „Ich finde meinen inneren Frieden“. Nach der Geburt ihrer Tochter Kaya hatte Panettiere mit Depressionen zu kämpfen. Ende 2015 begab sie sich zum ersten Mal in Behandlung.

Wie es Hayden Panettiere nach ihrem Klinikaufenthalt geht, sehen Sie auf Clipfish

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Leonard Freier: Botox-Spritzen für eine faltenfreie Haut

Guillermo del Toro übernimmt Netflix Produktion für Pinocchio

Fleetwood Mac kommen nach Berlin!

Kommentare

  • Wurscht

    Geschrieben am 9. Juli 2016

    Antworten

    Gestern hat mein Nachbar einen Tee gekocht und dabei Krach gemacht. Heute ist die Baustelle vor der Tür sehr laut.

  • Anonymous

    Geschrieben am 9. Juli 2016

    Antworten

    Ich weiss nicht ob es ihr mit einer Trennung nicht besser gehen würde. Na ja, das muss sie selbst entscheiden.

Was sagst Du dazu?