Hayden Panettiere: Erster Auftritt nach Baby-Pause

Wusstest Du schon...

Taylor Swift: Darum schwänzte sie die VMAs

Es war ihr erster öffentlicher Auftritt nach der Baby-Pause und der Bekanntmachung ihrer Wochenbettdepression: Schauspielerin Hayden Panettiere (25, „Nashville“) zeigte sich am vergangenen Samstag in Düsseldorf an der Seite ihres Verlobten Wladimir Klitschko (39). Und obwohl dieser eigentlich im Mittelpunkt des Geschehens stand, richteten sich doch viele neugierige Blicke auf die strahlende Panettiere.

Knapp ein Jahr nach der Geburt ihrer Tochter Kaya hat die Schauspielerin ihre alte Traumfigur zurück. Ihre durchtrainierten Beine präsentierte sie auch gleich voller Stolz in einem blau-grau karierten Minirock mit Faltenoptik. Dazu kombinierte sie einen bequemen beigen Pullover mit schwarzen Streifen und großen Knöpfen. Auffälliger Hingucker des Outfits waren jedoch eindeutig die derben Keilabsatz-Leder-Stiefel im Lady-Gaga-Stil. Diese verliehen dem sonst eher braven Schulmädchen-Look eine rockige Note.

Statt ihre kurzen, blonden Haare aufwendig zu stylen, trug Panettiere sie offen und peppte sie außerdem durch einen braun-schwarzen Krempenhut auf. Für ihr Augen-Make-up wählte sie vor allem verschiedene Brauntöne, während ihre Lippen in einer beerigen Nuance glänzten. Wenn also schon der Auftritt ihres Verlobten im Ring nicht überzeugte, so konnte wenigstens Panettiere außerhalb davon mit ihrem Outfit punkten.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

„Uncharted“: Fans feiern inoffiziellen Kurzfilm mit Nathan Fillion

Daniela Katzenberger: Brüste zu groß!

Drew Barrymore: Schluss mit Dating-Apps!

Was sagst Du dazu?